„changes“

Unser jährliches Kundenmagazin bietet einen spannenden Einblick in die Welt von Endress+Hauser.

Die Coronavirus-Pandemie hat uns überrascht und vor Herausforderungen gestellt – als Gesellschaften, Unternehmen, Menschen. In einer solchen Situation müssen wir schnell erkennen, was notwendig ist, konsequent handeln – und dann rasch in der neuen Normalität ankommen. Mit uns beschreiten viele andere Firmen diesen Weg. Denn eines zeigt die Coronakrise: Die großen Probleme löst niemand allein. Gemeinsam aber machen wir den Unterschied! Wie? Darüber sprechen wir in der neuen Ausgabe des Endress+Hauser Magazins „changes“.

Titelbild "changes" Magazin ©Endress+Hauser

Zahlen & Fakten Die chemische Industrie strotzt vor Innovationskraft.

Gespräch BASF-Vorstandsvorsitzender Martin Brudermüller erklärt, wie Klima- und Umweltschutz das größte Chemieunternehmen der Welt prägen.

Wirtschaft Die vereinigten Staaten setzen Maßstäbe für die ganze Welt.

Produktion Neun von zehn in den USA verkauften Geräten fertigt Endress+Hauser im Land.

Innovation Ein drahtloser IIoT-Füllstandsensor überwacht mobile Kunststofftanks.

Schifffahrt Wie Technik die ökologische Belastung der Meere reduziert.

Geschäftsentwicklung Klaus Endress und Matthias Altendorf geben Antworten.

Kunst Eine Skulptur macht die Firmenkultur weltweit sichtbar.

Kennen Sie bereits unseren „changes“-Blog? Hier finden Sie ausgewählte Inhalte aus unserem Firmenmagazin sowie weitere spannende Einblicke ins Unternehmen. Oder lesen Sie die gesamte 'changes' Ausgabe oder unseren Geschäftsbericht online im Endress+Hauser Kiosk. Unsere Kiosk-App steht zudem als Download für Android oder iOS zur Verfügung.

Um eine gedruckte Ausgabe unseres Firmenmagazins zu erhalten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Kontakt

Downloads