Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Trinkwasserverteilung

Überwachung der Menge und der Qualität von Trink- und Prozesswasser

Wasserverbände und Wasserwerke sorgen dafür, dass qualitativ hochwertiges Trink- und Prozesswasser in ausreichender Menge für Haushalte, Gewerbe und Industrie zur Verfügung steht. Sowohl Spitzenzeiten als auch durchschnittliche Tagesmengen müssen zuverlässig abgedeckt werden. Diese Aufgabe erfordert häufig die zeitaufwendige Wartung zahlreicher Infrastrukturen, die je nach den geografischen und hydrogeologischen Bedingungen weit entfernt auseinander liegen können oder aufgrund der Topografie schwer zugänglich sind.

Dashboard von Netilion Water Networks Insights in der Leitwarte ©Endress+Hauser

Netilion Water Network Insights gewährleistet eine optimale Kontrolle der Wasserzuflüsse in Quellfassungen, Hochbehältern, Leitungen oder Pump- und Verteilerstationen. So ist es möglich, eine Vielzahl von Messgrößen und Qualitätsparametern jederzeit und ohne persönliche Anwesenheit vor Ort im Auge zu behalten.

Mehr Informationen anfordern

Vorteile

  • Umfassende Überwachung der Wasserqualität und -menge rund um die Uhr – auch bei weit entfernten Wassereinzugsgebieten

  • Reduzierung der Versorgungsverluste durch Überwachung der Mindestwerte während der Nacht

  • Optimierung der Wasserverfügbarkeit durch Prognose des Wasserverbrauchs

  • Erhöhung der Energieeffizienz durch Optimierung der Pumpzeiten