Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Memosens CPS31E - Digitaler pH-Sensor zur pH-Kompensation bei Desinfektionsprozessen

Digitaler pH-Sensor
Memosens CPS31E

Memosens 2.0 Glaselektrode für den Einsatz in Trinkwasser und Schwimmbädern

CPS31E
Please Wait (spinning wheel)
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-
  • Messprinzip

    Potentiometrisch

  • Anwendung

    • Trinkwasser
    • Schwimmbadwasser
    • pH-Kompensation bei der Messung von freiem Chlor

  • Merkmal

    Digitale pH-Elektrode für Standardanwendungen in Trink und
    Schwimmbadwässern und eingebautem Temperatursensor

  • Messbereich

    pH 1 ... 13

  • Messprinzip

    Gel gefüllte Referenz mit ein oder drei Keramikdiaphragmen mit optionalem Salzvorrat

  • Design

    Alle Schaftlängen mit Temperaturfühler

  • Material

    Sensorschaft: prozessgeeignetes Glas
    pH-Membranglas: Typ A
    Ableitsystem: Ag/AgCl
    Überführung: Keramikdiaphragma
    O-Ring: FKM
    Prozessverschraubung: PPS glasfaserverstärkt
    Typenschild: keramisches Metalloxid

  • Maße

    Durchmesser: 12 mm (0.47 Zoll)
    Schaftlänge: 120 mm (4.70 Zoll)

  • Prozesstemperatur

    –15 … 80 °C (5 … 176 °F)

  • Prozessdruck

    0,8 … 4 bar (11,6 … 58 psi) (absolut)

  • Temperatursensor

    NTC 30k

  • Ex zertifiziert

    Mit ATEX-, IECEx-, CSA C/US-, NEPSI-, Japan Ex und INMETRO-Zulassung für den Einsatz
    in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 0, Zone 1 und Zone 2.

  • Anschluss

    Induktiver, digitaler Steckkopf mit Memosens 2.0-Technologie

  • Anschluss-Schutzart

    IP68

Konfigurieren, um die CAD-Zeichnungen dieses Produkts herunterzuladen