Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Thermisches Massedurchflussmessgerät - Proline t-mass T 150

Proline t-mass T 150
Thermisches Massedurchflussmessgerät

Das Messgerät für zuverlässige und einfache Überwachung von Flüssigkeiten

6TAB
please wait
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-

Spezifikation im Überblick

  • Max. Messabweichung

    Durchfluss: ±5 % v.E.

  • Messbereich

    226…14 100 000 l/h (60…3 730 000 gal/h)
    (unter Referenzbedingungen)

  • Messstofftemperaturbereich

    –20…+100 °C (–4…+212 °F)

  • Max. Prozessdruck

    PN 40

  • Messstoffberührende Materialien

    Messfühler: 1.4404 (316/316L); Alloy C22, 2.4602 (UNS N06022)
    Einsteckrohr: 1.4404 (316/316L); Alloy C22, 2.4602 (UNS N06022)
    Anschluss:
    ‐ Pressverschraubung: 1.4404 (316L); Alloy C22, 2.4602 (UNS N06022)
    ‐ Anschweißstutzen: 1.4404 (316L); Alloy C22, 2.4602 (UNS N06022)
    ‐ Klemmring: PEEK 450G; 1.4404 (316L); Alloy C22, 2.4602 (UNS N06022)
    ‐ Tri‐Clamp; DN40 DIN 11851, DN50 DIN 11851; DN40 DIN 11864‐1A, DN50 DIN 11864‐1A: 1.4404 (316L)

Anwendungsgebiet

Der t-mass T 150 ist das erste für Flüssigkeiten geeignete thermische Massedurchflussmessgerät von Endress+Hauser. Das Gerät ist hauptsächlich für Anwendungen mit Wasser vorgesehen. Da das Messverfahren von der elektrischen Leitfähigkeit des Mediums unabhängig ist, eignet es sich für die Messung und Trenderfassung verschiedenster auf Wasser basierenden und sonstigen Flüssigkeiten. Über die Anzeige können kundenspezifische Einstellungen eingegeben und von Gerät zu Gerät übertragen werden.

  • Das Messprinzip zeichnet sich durch hohe Messbereichsdynamik und direkte Masseflussmessung aus

  • Speziell für die Kontrolle leitfähiger und nichtleitfähiger Flüssigkeiten.

Geräteeigenschaften

  • Einsteckausführung für Nennweite DN 40…1000 (1 1/2…40")

  • Messaufnehmer in Standard- oder Hygieneausführung

  • SIP-Reinigung möglich bis 130 °C (266 °F)

  • Gerät in Kompaktausführung mit Versorgung DC 24 V

  • 4-20 mA HART, Impuls-/Frequenz-/Schaltausgang

  • Kompakter und robuster Messumformer

Vorteile

  • Speziell für die Kontrolle leitfähiger und nichtleitfähiger Flüssigkeiten.

  • Hohe Prozesssicherheit – hohe Wiederholbarkeit und Linearität dank integrierter Temperaturkompensation

  • Kostengünstiger Messbetrieb – einfache Installation, kaum Druckverluste und wartungsfrei

  • Zuverlässige Durchflussüberwachung – multivariable Messung

  • Schnelle und effiziente Inbetriebnahme – geführte Bedienmenüs

  • Hohe Anlagenverfügbarkeit – kontinuierliche Selbstdiagnose und Fehlerüberwachung

  • Automatische Datenwiederherstellung im Servicefall

Videos

please wait Loading alternative products

Vorgänger

  • Perfekt für Basisanwendungen

  • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

Variabel

FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental Auswahl

Perfekt für Basisanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean Auswahl

Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended Auswahl

Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert Auswahl

Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl

Variabel