Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Levelflex FMP50 - geführtes Radar

Geführtes Radar
Laufzeitmessverfahren ToF
Levelflex FMP50

Für alle Füllstand-Basisanwendungen in Flüssigkeiten

FMP50
please wait
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-

Spezifikation im Überblick

  • Genauigkeit

    Stabsonde: +/- 2 mm
    Seilsonde: +/- 2 mm

  • Prozesstemperatur

    -20...+80 °C

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    Vakuum...6 bar

  • Max. Messdistanz

    Stab: 4 m Min DK>1.6
    Seil: 12 m Min DK>1.6

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    Stabsonde: 316L, PPS, Viton
    Seilsonde: 316, PPS, Viton

Anwendungsgebiet

Levelflex FMP50 ist das Messgerät für Basisanwendungen in Flüssigkeiten die keine hohen Anforderungen an Temperatur- und Druckbereiche oder bezüglich der chemischen Beständigkeit haben. Besonders für den Einsatz in einfachen Vorrats- und Lageranwendungen sowie in Prozesshilfskreisläufen ist der FMP50 die beste Wahl. Der geführte Radar Levelflex FMP50 wird zur kontinuierlichen Füllstands-
messung von Flüssigkeiten, Pasten und Schlämmen eingesetzt. Die Messung wird nicht beeinträchtigt von wechselnden Medien, Temperaturänderungen, Gasüberlagerungen oder Dämpfen.

Variante mit Stab- oder Seilsonde.

  • Prozessanschluss: Gewinde oder Adapterflansch

  • Temperatur: -20 bis +80 °C

  • Druck: -1 bis +6 bar

  • Maximaler Messbereich: Stab 4 m, Seil 12 m

  • Messgenauigkeit: ± 2 mm

  • Internationale Explosionsschutzzertifikate, Überfüllsicherung WHG, SIL, 5-Punkt-Linearitätsprotokoll

Vorteile

  • Zuverlässige Messung selbst bei sich ändernden Medien und Prozessbedingungen

  • HistoROM Datenmanagement-Konzept für schnelle und einfache Inbetriebnahme, Wartung und Diagnose

  • Höchste Zuverlässigkeit dank neuer Multi-Echo Tracking Auswertung

  • Hardware und Software entwickelt nach IEC 61508 bis SIL3

  • Heartbeat Technology für einen kosten-effektiven und sicheren Anlagenbetrieb während des gesamten Lebenszyklus

  • Einfache Integration in Leit- oder Asset-Management Systeme und intuitives, menügeführtes Bedienkonzept (vor Ort oder über das Leitsystem)

  • Weltweit einfachste Wiederholungsprüfung für SIL und WHG spart Zeit und Kosten

Videos

Lean Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

FLEX: Lean Auswahl ©Endress+Hauser
please wait Loading alternative products

Vorgänger

  • Perfekt für Basisanwendungen

  • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

Variabel

FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental Auswahl

Perfekt für Basisanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean Auswahl

Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended Auswahl

Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert Auswahl

Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl

Variabel