iTHERM TMS01 MultiSens Flex Multipoint

Multipoint Thermometer iTHERM TMS01 MultiSens Flex ©Endress+Hauser

Modulares TC- und RTD-Multipoint-Thermometer für direkten Mediumskontakt bei Anwendungen in Öl & Gas oder Petrochemie

Durch die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards kann das iTHERM TMS01 Thermometer für verschiedene Anwendungen maßgeschneidert werden. Biegbar zu einem 3D-Layout, liefert es ein komplettes Temperaturprofil mit nur einem Stutzen. Das Gerät ist mit oder ohne Schutzrohr konfigurierbar für optimale Ansprechzeiten, mechanische Festigkeit oder Austauschbarkeit der Sensoren. Es ist wahlweise mit TC- oder RTD-Technologie oder mit unseren iTHERM StrongSens Messeinsatz erhältlich.

Schnellauswahl

Wählen Sie unter den vorgeschlagenen Optionen aus
  • <%label%>
  • <%feature%>
  • Process Connection
  • <%message%>

oder

Individuelle Konfiguration

Wählen Sie unter allen möglichen Optionen aus
  • Vorteile

    • Benutzerfreundliches Gerät in modularer und flexibler Bauform. Einbaubereit für Messanwendungen mit direktem Medienkontakt oder zum Einbau in ein vorhandenes Schutzrohr.

    • Unendliche Möglichkeiten zur Anordnung und Verteilung der 3D-Sensoren - für jede...

  • Anwendungsgebiet

    • Petrochemische Industrie

    • Öl & Gas Industrie

    • Schwierige chemische Prozesse

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Widerstandsthermometer

  • Merkmal / Anwendung

    metrische Bauart

    einfache Handhabung

    geeignet für Ex-Bereich

    Prozessanschluss als Klemmverschraubung

    einfache chemische Prozesse
    3D Sensoren Verteilung

    modulares Design

    austauschbare Sensoren beim Abschalten

  • Anschlusskopf

    Anschlussbox - Aluminium - als Zubehör

    Anschlussbox - Edelstahl- als Zubehör

    an Bord oder Fernbedienung

  • Schutzrohr

    ohne (nicht für Schutzrohreinbau vorgesehen)

    mit (für austauschbare Sensoren)

    mit (für erhöhten mechanischen Schutz)

    Multi Schutzrohre, die jeweils einem Sensor gewidmet sind

  • Messeinsatz

    mineralisoliert (MI), biegsam

    mineralisoliert (MI), biegsam, mit eigenem Schutzrohr

  • Außendurchmesser Schutzrohr / Messeinsatz

    6,0 mm (0,24'')

    8,0 mm (0,31")

    10,29 mm (1/8")

  • Max. Eintauchlänge auf Anfrage

    bis 30.000,00 mm (1181'')

  • Werkstoff Schutzrohr

    1.4401 (316)

    1.4435 (316L)

    1.4541 (321)

    1.4550 (347)

    Alloy 600 (2.4816)

  • Prozessanschluss

    Flansch:

    1" ASME/ANSI B16.5 150
    ...600

    1 1/2" ASME/ANSI B16.5 150
    ...600

    2" ASME/ANSI B16.5 150
    ...600

    3" ASME/ANSI B16.5 150
    ..600

    4" ASME/ANSI B16.5 150
    ...600

    6" ASME/ANSI B16.5 150
    ...600

    8" ASME/ANSI B16.5 150
    ...600

    DN15 EN/DIN 1092.1 PN10
    ...PN100

    DN25 EN/DIN 1092.1 PN10
    ...PN100

    DN40 EN/DIN 1092.1 PN10
    ...PN100

    DN50 EN/DIN 1092.1 PN10
    ...PN100

    DN80 EN/DIN 1092.1 PN10
    ...PN100

    DN100 EN/DIN 1092.1 PN10
    ...PN100

    DN125 EN/DIN 1092.1 PN10
    ...PN100

    DN150 EN/DIN 1092.1 PN10
    ...PN100

    DN200 EN/DIN 1092.1 PN10
    ...PN100

  • Form der Spitze

    gerade

  • Arbeitsbereich

    Typ K:

    -270 °C ...1.100 °C

    (-454 °F ...2.012 °F)

    Typ J:

    -210 °C ...760 °C

    (-346 °F ...1.382 °F)

    Typ N:

    -270 °C …1100 °C

    (-454 °F ...2.012 °F)

    Typ T:

    -270 °C …370 °C

    (-454 °F …698 °F)

  • Max. Prozessdruck (statisch)

    bei 20 °C: 100 bar (1450 psi)

  • Genauigkeit

    Klasse 2 nach IEC 60584

    ASTM E230 und ANSI MC 96.1

  • Ansprechzeit

    abhängig vom Aufbau:


    TC:

    t50 = 2 s

    t90 = 5 s


    RTD:

    t50 = 0,8s

    t90 = 2s

  • Aufnahme Kopftransmitter

    ja (4 … 20 mA; HART; PROFIBUS PA; FOUNDATION FIELDBUS)

  • Ex - Zulassungen

    ATEX

    IECEX

  • Zertifikate

    SIL (nur Transmitter)

Dokumente / Handbücher / Software