Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Digitaler Leitfähigkeitssensor
Indumax CLS54D

©Endress+Hauser
©Endress+Hauser
©Endress+Hauser

Mit Hilfe des konduktiven oder induktiven Messprinzips kann die Leitfähigkeit einer Flüssigkeit gemessen werden. Dieses Video zeigt, worum es dabei geht und wie diese Messprinzipien funktionieren.

Induktiver Leitfähigkeitssensor mit Memosens-Technologie für hygienische und sterile Anwendungen

Der induktive Leitfähigkeitssensor Indumax CLS54D schützt alle Ihre Produkte und Prozesse, die die strengsten hygienischen und sterilen Anforderungen erfüllen müssen. Seine hervorragende Leistung in Kombination mit einem einzigartigen hygienischen Design gewährleistet die höchste Sicherheit und Qualität Ihrer Produkte. Zudem verbindet die digitale Memosens-Technologie höchste Prozess- und Datensicherheit mit einfacher Handhabung: Der CLS54D widersteht Korrosion und Feuchtigkeit, lässt sich im Labor kalibrieren und ermöglicht eine vorausschauende Wartung.

  • Perfekt für Basisanwendungen

  • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

Variabel

FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental Auswahl

Perfekt für Basisanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean Auswahl

Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended Auswahl

Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert Auswahl

Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl

Variabel

  • Spezifikation im Überblick

    • Messbereich

      100 µS/cm ... 2000 mS/cm
      Zellkonstante k: 6.3 1/cm

    • Prozesstemperatur

      -10 °C ... 125 °C (14 °F ... 257 °F)
      Sterilisation: 150 °C bei 6 bar abs für max. 60 min
      (302 °F bei 87 psi abs für max. 60 min)

    • Prozessdruck

      13 bar abs bis zu 90 °C (188.5 psi abs bis zu 194 °F)
      9 bar bei 125 °C (130.5 psi abs bei 257 °F)

please wait Loading alternative products

Schnellauswahl

Wählen Sie unter den vorgeschlagenen Optionen aus
Preis
  • <%label%>
  • <%feature%>
      <%label%>
      99.999,00
    • Sie benötigen andere Optionen? Bitte verwenden Sie den individuellen Konfigurator , um fortzufahren.
  • Process Connection
  • <%message%>

oder

Individuelle Konfiguration

Wählen Sie unter allen möglichen Optionen aus
  • Vorteile

    • Einzigartiges hygienisches Design verhindert Kontaminierung

    • Mit allen für hygienische und sterile Anwendungen erforderlichen Hygienezertifikaten, konform mit EG 2023/2006 und 1935/2004

    • Sensorkörper aus glasfaserfreiem PEEK in Lebensmittelqualität ohne...

  • Anwendungsgebiet

    Indumax CLS54D misst die induktive Leitfähigkeit in hygienischen Lebensmittel-, Getränke- und Life-Science-Anwendungen, wie:

    • Phasentrennung von Produkt-/Wasser- und Produkt-/Produkt-Gemischen in Leitungssystemen

    • Steuerung von CIP-Prozessen (Cleaning...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Induktiv

  • Anwendung

    Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie, Biotechnologie, Molkereien, Brauereien

  • Merkmal

    Speziell vorgesehen für den Einsatz in hygienischen Anwendungen und hervorragend geeignet für folgende Applikationen: Phasentrennung, Steuerung von CIP-Prozessen, Konzentrationsregelung

  • Messbereich

    100 µS/cm ... 2000 mS/cm
    Zellkonstante k: 6.3 1/cm

  • Messprinzip

    Induktive Leitfähigkeitsmessung

  • Design

    Hygienisches Design aus lebensmittelechtem PEEK ohne Spalten und Fugen und allen hygienischen Zulassungen

  • Material

    Mediumsberürend: reines PEEK

  • Prozesstemperatur

    -10 °C ... 125 °C (14 °F ... 257 °F)
    Sterilisation: 150 °C bei 6 bar abs für max. 60 min

    (302 °F bei 87 psi abs für max. 60 min)

  • Prozessdruck

    13 bar abs bis zu 90 °C (188.5 psi abs bis zu 194 °F)

    9 bar bei 125 °C (130.5 psi abs bei 257 °F)

  • Temperatursensor

    Pt1000 (Klasse A nach IEC 60751)

  • Anschluss

    Milchrohr-, Aseptik-Verschraubung, Clamp ISO 2852, SMS-Verschraubung, Varivent N DN 40-125, Neumo Biocontrol D50

  • Anschluss-Schutzart

    IP 68 / NEMA Typ 6P

  • Zusätzliche Zertifikate

    FDA, EHEDG, 3-A
    Bioreaktivität USP class VI part <87> und <88>

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Bestellnummer
Specification
    • Bestellnummer 50081902

      Kalibrierlösung CLY11-A, 74,0 uS/cm

      500 ml; Bezugstemperatur: 25oC Präzisionslösung bez. auf SRM von NIST, mit Temp.-Tabelle. Zur qualifizierten Kalibrierung von Leitfähigkeitsmesssystemen nach ISO.

    • Bestellnummer 50081903

      Kalibrierlösung CLY11-B, 149,6 uS/cm

      500 ml; Bezugstemperatur: 25oC Präzisionslösung bez. auf SRM von NIST, mit Temp.-Tabelle. Zur qualifizierten Kalibrierung von Leitfähigkeitsmesssystemen nach ISO.

    • Bestellnummer 50081904

      Kalibrierlösung CLY11-C,1,406 mS/cm

      500 ml; Bezugstemperatur: 25oC Präzisionslösung bez. auf SRM von NIST, mit Temp.-Tabelle. Zur qualifizierten Kalibrierung von Leitfähigkeitsmesssystemen nach ISO.

    • Bestellnummer 50081905

      Kalibrierlösung CLY11-D, 12,64 mS/cm

      500 ml; Bezugstemperatur: 25oC Präzisionslösung bez. auf SRM von NIST, mit Temp.-Tabelle. Zur qualifizierten Kalibrierung von Leitfähigkeitsmesssystemen nach ISO.

    • Bestellnummer 50081906

      Kalibrierlösung CLY11-E, 107,00 mS/cm

      500 ml; Bezugstemperatur: 25oC Präzisionslösung bez. auf SRM von NIST, mit Temp.-Tabelle. Zur qualifizierten Kalibrierung von Leitfähigkeitsmesssystemen nach ISO.