Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Deltabar FMD78 - Differenzdruck

Differenzdruck
Deltabar FMD78

Differenzdrucktransmitter mit zwei Druckmittlern für Differenzdruck- und Füllstandmessung

FMD78
please wait
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-

Spezifikation im Überblick

  • Genauigkeit

    0,075% + Einfluss des Druckmittlers

  • Prozesstemperatur

    -40°C...400°C

  • Druck Messbereich

    100mbar...40bar

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    160bar

  • Max. Messdistanz

    400m H2O

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    Alloy C276
    316L
    Monel
    Tantalum

  • Werkstoff Prozessmembran

    316L, AlloyC,
    Tantal,
    Gold-Rhodium
    PTFE

  • Messzelle

    100 mbar...40 bar

Anwendungsgebiet

Der Deltabar FMD78 Differenzdrucktransmitter mit Metallsensor misst mittels zweier Druckmittler mit Kapillarleitung. Er wird typischerweise in Prozess- und Hygieneanwendungen eingesetzt, um Druckdifferenzen in Flüssigkeiten, Dampf, Gasen oder Stäuben zu messen. Das integrierte Datenmodul HistoROM ermöglicht das einfache Management von Prozess- und Geräteparametern. Das Gerät wurde nach IEC 61508 und für den Gebrauch in SIL3 Sicherheitsanwendungen entwickelt.

Zur Differenzdruck-, Füllstand-, Volumen- oder Massemessung in Flüssigkeiten.

  • Prozessanschlüsse: Gewinde, Flansche oder hygienische Prozessanschlüsse

  • Prozesstemperatur: -70 bis +400 °C

  • Messbereich: +100 mbar bis +40 bar

  • Genauigkeit: ±0,075 %

  • Internationale Explosionsschutzzertifikate, WHG Überfüllsicherung, Hygienezertifikate, Schiffbauzulassungen, SIL

Vorteile

  • Große Vielfalt an unterschiedlichen Prozessanschlüssen und Membranmaterialien

  • Neue TempC Membrane für Druckmittler: Minimale Temperatureffekte und kurze Erholzeiten

  • Höchste Sicherheit durch gasdichte Durchführung zur Verwendung in SIL2/3 Sicherheitssystemen, gemäß IEC 61508

  • Einfache, menügeführte Inbetriebnahme über Display, 4 bis 20 mA mit HART, PROFIBUS PA, FOUNDATION Fieldbus

  • HistoROM Datenmanagementsystem für schnelle und einfache Inbetriebnahme, Wartung und Diagnose

  • Kosteneinsparungen durch modulares Konzept für einfachen Austausch von Sensor, Display oder Elektronik

  • Nahtlose und unabhängige Systemintegration (HART / PA / FF)

Videos

Extended Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

FLEX: Extended ©Endress+Hauser
please wait Loading alternative products

Vorgänger

  • Perfekt für Basisanwendungen

  • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

Variabel

FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental Auswahl

Perfekt für Basisanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean Auswahl

Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended Auswahl

Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert Auswahl

Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl

Variabel