Suchen Sie nach Key Words, einem Bestell- oder Produktcode oder einer Seriennummer, z. B. „CM442“ oder „Technische Information“
Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.
Memosens COS81E: Digitaler optischer Sauerstoffsensor fürLife Sciences und die Lebensmittelindustrie

Digitaler optischer Sauerstoffsensor
Memosens COS81E

Memosens 2.0 Hygienesensor für Life Sciences und die Lebensmittelindustrie

COS81E
please wait
Preise werden geladen
Preis zur Zeit nicht verfügbar
Price on request
from CHF ??.-

Spezifikation im Überblick

  • Messbereich

    0.004 ... 30 mg/l
    0.05 ... 330 %SAT
    0.1 ... 700 hPa

  • Prozesstemperatur

    1 ... 140 °C
    (32 ... 284 °F)

  • Prozessdruck

    0.02 ... 13 bar abs
    (0 ... 190 psi)

Anwendungsgebiet

Memosens COS81E ist der ideale optische Sauerstoffsensor für hygienische Anwendungen. Sein gut abgestimmtes Messsystem verhindert die Alterung des optischen Spots und bietet präzise, stabile Messungen über einen langen Zeitraum hinweg und sorgt somit für eine hohe Produktqualität. Dank seiner Zulassungen für explosionsgefährdete und staubexplosive Bereiche ist der COS81E perfekt für Inertisierungsanwendungen geeignet. Mit der digitalen Memosens 2.0-Technologie bietet der Sensor eine erweiterte Datenspeicherung und damit die perfekte Grundlage für vorausschauende Wartung und effizienten Betrieb.

Memosens COS81E misst Sauerstoff in Anwendungen mit hohen Anforderungen an Sterilität und Hygiene wie z. B.:

  • Fermentation

  • Trinkwassererzeugung

  • Inertisierung

Mit seinen internationalen Explosionsschutz-Zulassungen wie ATEX und IECEx ist der Sauerstoffsensor Memosens COS81E für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet.

Vorteile

  • Memosens COS81E ist nach EHEDG und ASME BPE konzipiert. Kreuzkontaminationen werden vermieden und die vollständige Konformität mit USP Klasse VI und FDA sowie allen GMP- und GLP-Anforderungen ist gewährleistet.

  • Hohe Prozessbetriebszeit: Kalibrieren Sie den Sensor in Ihrem Labor vor und installieren Sie ihn dann per Plug & Play in Ihrem Prozess. Er benötigt keine Polarisationszeit und ist sofort messbereit.

  • Zuverlässige Messung: Eine eingebaute Referenz-LED kompensiert die Alterung der Mess-LED. Dies gewährleistet präzise Messwerte auch nach CIP/SIP und Autoklavieren.

  • Reduzieren Sie Ihren Wartungsaufwand: Der Memosens COS81E hat keinen schwer zu handhabenden Elektrolyt und keine empfindliche Membran. Tauschen Sie einfach die Sensorkappe aus, führen Sie eine Kalibrierung durch und schon sind Sie fertig.

  • Der Sensor kann sowohl in Prozessanwendungen als auch in Benchtop Fermentern eingesetzt werden. So erhalten Sie eine zuverlässige Messkonsistenz von den ersten Laborversuchen bis zum endgültigen Scale-up-Prozess und Ihrem Prozesslabor.

  • Perfekt geeignet für Inertisierungsprozesse dank der Zulassungen für explosionsgefährdete und staubexplosive Bereiche.

  • IIoT-fähig: Memosens 2.0 bietet eine erweiterte Speicherung von Kalibrier- und Prozessdaten, ermöglicht eine bessere Trenderkennung und bietet eine zukunftssichere Basis für vorausschauende Wartung und erweiterte IIoT-Dienste.

Videos

Extended Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

FLEX: Extended ©Endress+Hauser
please wait Loading alternative products
  • Perfekt für Basisanwendungen

  • Einfachste Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

  • Einfache Auswahl, Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Maximaler Leistungsumfang für breiten Einsatzbereich

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

  • Höchster Nutzen durch Spezialisierung auf Anwendung

  • Einfache Installation und Bedienung

Leistungsumfang

Einfache Auswahl

Variabel

FLEX Auswahl Leistungsumfang Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Fundamental Auswahl

Perfekt für Basisanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Lean Auswahl

Optimierter Leistungsumfang für Standardanwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Extended Auswahl

Maximierte Effizienz in Standardanwendungen im Life Cycle

Leistungsumfang
Einfache Auswahl
  • F
  • L
  • E
  • X

Xpert Auswahl

Herausragende Leistung für besondere Anwendungen

Leistungsumfang
Einfache Auswahl

Variabel